Test

Neuigkeiten über die Baumann Computer GmbH

Software im Webservice - ohne Verwaltungsaufwand in der eigenen Firma

BAUMANN Computer ermöglicht mobilen Zugriff auf professionelle ERP-Software

Die Aalener Softwareschmiede BAUMANN Computer stellt die Softwareumgebung für ihr Warenwirtschaftsprogramm WWSBAU (inkl. CRM) sowie für ihre Financial Edition (FIBAU, ANBAU, KOBAU) als Webservice zur Verfügung. Der mobile Zugriff erfolgt über eine Remotedesktopverbindung.

WWSBAU Editionen und Financial Edition als Webservice

Softwarenutzung ohne Verwaltungsaufwand für Installation und Wartung in der eigenen Firma – der Traum vieler Anwender ist gleichzeitig eine Herausforderung für die Softwarehersteller. Die Software wird nicht auf dem firmeneigenen Server installiert, sondern bei einem Provider, der auch die Wartung des Servers und der Software übernimmt. Inbegriffen sind hier das regelmäßige Einspielen der Updates, Patch-Installation und Benutzerverwaltung auf dem Server und natürlich regelmäßige Datensicherungen.

Auf diese Weise ist der Anwender frei von fast allen administrativen Tätigkeiten und kann sich auf das eigentliche „Kerngeschäft“ konzentrieren. Vor allem bei kleineren Firmen, die sich keinen Systemadministrator leisten können oder wollen, ist dieses sogenannte ASP-Modell (Application Service Provider) die Lösung der Wahl. Serverleistung als auch die Software selbst können dem Benutzer sozusagen auf den Leib geschneidert werden: WWSBAU liegt in einer Home, Business, Premium und Ultimate-Edition vor. Additiv kann ein professioneller E-Shop mit Echtzeitdatenaustausch genutzt werden.

Zugriff von anderen Betriebssystemen möglich

Zusätzlich besteht auf Wunsch die Möglichkeit, dass sich autorisierte Mitarbeiter vom Home Office aus, im Urlaub, auf Geschäftsreise oder im Café – mobil in WWSBAU, FIBAU, KOBAU oder ANBAU einloggen und die notwendigen Transaktionen durchführen können. Der mobile Zugriff auf den Firmenserver beim Provider, auf dem WWSBAU und Co. installiert sind, erfolgt über HOB RD VPN. Die Lösung funktioniert vollkommen ohne Client-Installationen auf jedem handelsüblichen Rechner und benötigt keinerlei Treiber oder Administratorrechte. HOB RD VPN ist je nach Unternehmensgröße schnell zu installieren und für die Anwender ohne Schulung sofort nutzbar: Dabei muss die Software nur einmal zentral auf dem Server beim Provider installiert werden. Danach ist auch der betriebssystemunabhängige Zugang über alle Handys und Tablet PCs, die über einen Java-fähigen Browser verfügen, möglich.