Test

Neuigkeiten über die Baumann Computer GmbH

BAUMANN Computer ermöglicht mobilen Zugriff auf WWS- und Financial-Programme

Softwareumgebung als Webservice - mittels HOB RD VPN keine Installation auf dem Client notwendig - auch Freeware-ERP-Programme für Handel und Industrie.

Die Aalener Softwareschmiede stellt ab sofort die Softwareumgebung für ihr Warenwirtschaftsprogramm WWSBAU (inkl. CRM) sowie für ihre Finanzbuchhaltung (FIBU) als Webservice zur Verfügung. Ein mobiler Zugriff erfolgt mittels HOB Remote Desktop (RD) VPN.

WWSBAU Editionen und Financial Edition als Webservice

Es kann nun jeder Mitarbeiter problemlos mobil auf die Baumann-Software auf dem kundeneigenen Server zugreifen: ob vom Home Office aus, im Urlaub, auf Geschäftsreise oder im Café – jeder autorisierte Mitarbeiter oder Außenstehende kann sich mobil auf dem entsprechenden Firmenserver in WWSBAU, FIBAU, KOBAU oder ANBAU einloggen und die notwendigen Transaktionen durchführen.

  • So sind die Mitarbeiter des Außendienstes in der Lage, alle Geschäftsvorfälle ohne Zeitverzögerung von unterwegs an die Softwaresysteme mitzuteilen.
  • Auch kann ein krankgeschriebener oder im Urlaub befindlicher Mitarbeiter im Ernstfall dringende Fragen mit Hilfe des Systems beantworten oder erledigen.
  • Geschäftspartner erhalten bei Bedarf einfachen und zeitsparenden Zugang zu einzelnen Modulen, beispielsweise zur Artikelverwaltung.

 

HOB GmbH & Co. KG bietet Remote Access - Lösungen

Der mobile Zugriff auf den Firmenserver, auf dem WWSBAU und Co. installiert ist, erfolgt über HOB RD VPN. Die Lösung funktioniert vollkommen ohne Client-Installationen auf jedem handelsüblichen Rechner und benötigt keinerlei Treiber oder Administratorrechte. HOB RD VPN ist je nach Unternehmensgröße schnell zu installieren und für die Anwender ohne Schulung sofort nutzbar: Dabei muss die Software nur einmal zentral auf dem Server in der Firmenzentrale installiert werden. Ein Klick auf die URL, Username und Passwort genügen – und der Anwender ist sofort online und überall arbeitsfähig. Hoher Administrationsaufwand und regelmäßige Aktualisierungen auf den Clients gehören der Vergangenheit an!

In seiner Software-Lösung hat HOB die Vorteile herkömmlicher SSL-VPNs und IPSec VPNs miteinander verschmolzen und so eine Lösung geschaffen, die höchste Sicherheits- und Compliance-Anforderungen erfüllt. Dies wird u.a. durch verschlüsselte Verbindungen, gängige Authentifizierungsverfahren und SSL-Client-Zertifikate erreicht.

Der Zugriff erfolgt betriebssystemunabhängig. Da keine Installation auf dem Client notwendig ist, ist die Baumann Software von außen auch unter Linux, Mac OS etc. lauffähig. Darin eingeschlossen ist auch der Zugang über alle Handys und Tablet PCs, die über einen Java-fähigen Browser verfügen.

Die HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Software-Unternehmen, das innovative Remote Access-Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet. Die Kern-Kompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen. Produkte von HOB sind durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach Common Criteria zertifiziert.