Test

Zusatzmodul: Stücklistenkalkulation

Stücklistenkalkulation zum BAUMANN ERP
 

Ausführliche Kalkulationsfunktionen

Die Stücklistenkalkulation dient dem Zusammenstellen und der Kalkulation von Stücklisten, die nicht im Warenwirtschaftssystem existieren.
Sie dient zur Vorplanung von Angeboten, Kostenvoranschlägen oder Kalkulationen von Testbaugruppen.

Funktionen

  • Verwenden des Artikelstamms (beinhaltet auch produzierte Artikel) aus dem Warenwirtschaftssystem
  • Verwenden von benutzerdefinierten Komponenten in der Stückliste
  • Verwenden von Preisen aus dem Warenwirtschaftssystem als Berechnungsgrundlage der Kalkulation
  • Speichern verschiedener Versionen einer Kalkulation
   
 
Stücklistenkalkulation
 

Systemanforderungen:

  • Arbeitsspeicher: Mindestens 2 GB (abhängig vom Betriebssystem auch höher)
  • Benötigter Festplattenspeicher: ca. 1 GB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows® Vista, 7, 8, 8.1, 10
  • Server-Betriebssysteme: Windows Server® 2012, Windows Server® 2008 R2
  • Bildschirmauflösung: ab 1280x1024 Pixel (empfohlen FullHD 1920x1080)
  • Zusätzliche Software: Microsoft® .Net Framework 4.0
  • Voraussetzung ist eine SQL-Server DB
  • Das Modul kann nur im Zusammenhang mit WWSBAU verwendet werden.

Stücklistenkalkulation - Preise

Pro Lizenz
  € 300,00 (zzgl. MwSt.) - Lizenzpreis einmalig
  €   90,00 (zzgl. MwSt.) - Wartung /Jahr

  (Wartung enthält Updates und ein Hotline-Kontingent von 20 Min. / Jahr)




 
Demoversion
  - kostenlos
  - 30 Tage lauffähig
  - benötigt WWS

Download