Test

Zusatzmodul: Grober Leitstand

Grober Leitstand zum BAUMANN ERP

Modularer Aufbau für effizientes Arbeiten in der Einzelfertigung

Der Grobe Leitstand ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem sich die Produktionsabläufe Ihrer Firma auf einfache und schnelle Weise planen und auswerten lassen. Er dient als Bindeglied zwischen der Produktionsplanung und der Durchführung der Arbeitsabläufe in der Fertigung. Er ermöglicht die vollständige Kontrolle über die zur Verfügung stehenden Ressourcen, die freien Kapazitäten sowie die aktuelle Auftragslage. Er optimiert die Abläufe in der Produktion und hilft Ihnen, Engpässe frühzeitig zu erkennen bzw. Konflikte zu lösen.

Gerade in Zeiten, in welchen Termintreue, Kostendruck und ein reibungsloser Auftragsdurchlauf in der Fertigung wichtiger denn je sind, kann Ihnen der „Grobe Leitstand“ helfen. Mit diesem Zusatzmodul zur BAUMANN Warenwirtschaft haben die Mitarbeiter der Produktionsplanung ihr vordringlichstes Problem, nämlich für eine exakte und optimale Terminplanung zu sorgen, stets sicher im Griff.

Der „Grobe Leitstand“ ist ein Planungssystem, mit welchem der Koordinator auf einen Blick alle offenen Aufträge und die jeweiligen dazugehörigen Arbeitsschritte und Prozesse erfassen und über alle Abteilungen und Fertigungsschritte hinweg planen kann. Die grafische Darstellung ermöglicht es, Engpässe und Schwierigkeiten schnell zu erkennen und entsprechend geeignete Maßnahmen zu ergreifen – das Vergleichen von unübersichtlichen Listen und Auswertungen entfällt größtenteils.

Die Oberfläche ist in drei große Bereiche unterteilt: die Menü- und Toolbar, das Planungsfenster und die Auftragsübersicht.

Menü- und Toolbar des „Groben Leitstands“

In der Menü- und Toolbar werden den Mitarbeitern und Maschinen einzelne Arbeitsschritte zugeordnet und es können durchschnittliche Kapazitäten der Ressourcen hinterlegt werden. Es können „Was wäre wenn“-Szenarien angelegt werden und Einstellungen der Planungsprioritäten vorgenommen werden (as soon as possible, just in time).

Alle Aufträge können in einer Übersicht dargestellt werden, wobei auch Überlagerungen berücksichtigt werden. Einzelne Fertigungsschritte oder ganze Aufträge lassen sich fest terminieren, sodass diese bei Einplanung neuer Aufträge nicht mehr verschoben werden können.

Das Planungsfenster des „Groben Leitstands“

Im Planungsfenster können Auftragspositionen und Fertigungsschritte hierarchisch dargestellt werden. Es können alle Abteilungen mit Maschinen und Mitarbeitern sowie die Auslastung der Ressourcen abgebildet werden.

Die Auftragsübersicht des „Groben Leitstands“

In der Auftragsübersicht findet sich eine Tabelle mit allen Fertigungsaufträgen und es ist ersichtlich, ob diese bereits eingeplant wurden oder noch zur Planung ausstehen. Zur Auswertung aller Daten steht eine frei definierbare Pivot-Tabelle mit Planungsstatus, Auftragsmengen und zu produzierenden Artikeln zur Verfügung - der Anwender kann somit jede gewünschte Auswertung erzeugen.

Funktionsübersicht

  • Flexible Anpassung an das eigene Unternehmen (Abteilungen, Ressouren, Kapazitäten, Zeiten)
  • Einstellbare Planungsgenauigkeit (Minuten, Stunden, Tage, Kalenderwochen, Monat, Quartal, Jahr)
  • Planung auf mehreren Ebenen (Positionen, Aufträge)
  • Was-wäre-wenn-Szenarien (Planung von Dummy-Aufträgen)
  • Optimierung der Produktion (Vorwärts- und Rückwärtsplanung, optimala Maschinen- und Personalauslastung, automatische und optimierte Auftragsplanung)
  • Frei konfigurierbare Übersichten und Auswertungen (offene Fertigungsaufträge, laufende Produktion, freie und genutzte Kapazitäten)

Unterschiede der Leitstände

Grober Leitstand für die Einzelfertigung

  • abteilungsübergreifende Planung
  • Erkennen und Behandeln von Über- und Unterkapazitäten
  • automatische Ressourcenzuteilung
  • Anbindung an CRM-Modul möglich (Termine und Fertigmeldung)

Feiner Leitstand für die Serienfertigung

  • Detailplanung einzelner Abteilungen
  • differenzierte Betrachtung von einzelnen Mitarbeitern und Maschinen
  • manuelle Auslastungsoptimierung
  • optional: Berücksichtigung von Werkzeugen und Maschinensteuerungsparametern

Screenshot des „Groben Leitstands“

groberleitstand1

 

Grober Leitstand - Preise pro Lizenz

  • Lizenzpreis einmalig: 1330 EUR (zzgl. MwSt.)
  • Optional: Wartung/Jahr (enthält Updates und ein Hotline-Kontingent von 90 Min.): 400 EUR (zzgl. MwSt.)

Immer noch nicht überzeugt?

Dann kontaktieren Sie uns doch persönlich und wir besprechen gemeinsam Ihre Bedenken!
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0049 7361 4600 0
Telefax: 0049 7361 4600 40

 

 

 

Vielleicht auch interessant?

Feiner Leitstand für die Serienfertigung

feiner leitstand

Werkzeuge effektiv, schnell und einfach verwalten

werkzeugverwaltung

Klassifizieren Sie Ihre Lieferanten mit der BAUMANN Lieferantenbewertung

lieferantenbewertung

Mehr Infos?

Hier geht's zum Handbuch des Groben Leitstands:

handbuecher 1

Noch Fragen?

telefon 1   0049 7361 4600 0
mail 1   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was andere über unsere Software sagen?

Martin Walter: » Wir arbeiten mit dem Warenwirtschaftssystem bereits seit 2012 und sind damit sehr zufrieden. «

Lesen Sie hier weitere Kundenmeinungen

mehr meinungen 1