Voreinstellungen Firmenstamm (Prüfprotokolle einrichten)

Bevor Sie die Qualitätssicherung in BAUMANN Warenwirtschaftssystem anwenden können, müssen Sie zuvor im Firmenstamm die Prüfprotokolle einrichten.

 

Klick auf Stammdaten  .

   

Öffnen Sie durch einen Klick in den Stammdaten das Programm „Firma“  .

 

Wählen Sie sich durch einen Klick in das Programm „Firma pflegen“  ein.

 

Öffnen Sie durch einen Klick das Programm „Prüfungsprotokolle zur Qualitätssicherung entwerfen“  .

 

Im ersten Schritt Klick auf diesen Button  .

Geben Sie dann den Namen für das Prüfprotokoll ein.

 

In weiteren Schritten, müssen Sie dann diese Button benutzen.

Der erste Button  erzeugt ein Textfeld, in das Sie die Bezeichnung der Prüfung eingeben.

 

Der zweite Button  erzeugt ein Textfeld mit der Möglichkeit, das Feld als Textfeld zu belassen oder es als Checkbox oder als Combobox zu deklarieren (siehe nachstehendes Bild).

  Mit den Button „Fehlercodes“  kommen Sie auf die Maske, um Ihre Fehlercodes einzugeben.

 

Hier wurde das Textfeld als Combobox deklariert.

Es wurde die Ja / Nein Auswahl spezifiziert.

 

Bei dieser Maske können Sie die Fehlercodes mit seinen Beschreibungen

  • Fehlerbeschreibung
  • Auswirkungen des Fehlers
  • Gegenmaßnahmen

eingeben.

 

Wenn Sie in Ihren Protokollenstandardisierte Fehlercodes verwenden wollen, können Sie diese über den Schalter „Fehlercodes“ definieren.