Teilzahlungen (Anzahlungen)

Kurzbeschreibung

Mit diesem Leitfaden erhalten Sie eine tabellarische Kurzanleitung, um in Ihrem Hause die An- und Teilzahlungen in der Warenwirtschaft anzuwenden.

Wir wollen in der Warenwirtschaft nicht den kompletten Zahlungsverkehr einer Finanzbuchhaltung abbilden. Hier geht es uns lediglich darum, dass die An- und Teilzahlungen pro Auftrag festgehalten werden können und dass der Verkauf ständig diese Information (pro Kunde) zur Verfügung hat

Die Anzahlungen können bereits bei einer verbuchten Auftragbestätigung eingegeben werden.

Eine Teilzahlung kann bei einer verbuchten Rechnung eingegeben werden.

Bei diesen beiden zuvor genannten Formularen können diese Zahlungen jederzeit eingesehen werden.

 

Da es sich um Zahlungsvorgänge im Verkauf handelt, melden wir uns mit einem Klick in den Verkauf  ein.

 

Rufen Sie mit einem Klick die Formulare  auf.

 

Für diese Auftragsbestätigung wollen wir eine Anzahlung eingeben.

 

Merke:

Die Auftragsbestätigung muss verbucht sein.

 

Auftragsbestätigung markieren.

 

Bei dieser Darstellung klicken rechts auf „Weitere Funktionen“ und

 

dann auf den Button „Anzahlungen“  .

 

Hier geben wir den erhaltenen Anzahlungsbetrag ein.

 

Anschließend Klick auf den Button Anlegen  .

 

Der eingegebenen Anzahlungsbetrag wird hier in dieser Box sichtbar und festgehalten.

 

Der noch offene Betrag reduziert sich.

 

Diese Auftragsbestätigung

 

kopieren  wir weiter zum Lieferschein.

 

Auftragsbestätigung zum Lieferschein kopieren.

 

Den Lieferschein holen wir kurz hoch und verbuchen ihn.

 

Den Lieferschein

 

kopieren  wir weiter zur Rechnung.

 

Die Rechnung holen wir hoch, um sie zu verbuchen.

 

Um die Teilzahlungen einsehen zu können, holen wir uns auf der rechten Seite die weiteren Funktionen und

 

klicken auf den Button „Anazhlungen“  .

 

Hier sehen wir die bei der Auftragsbestätigung eingegeben Teilzahlung.

 

Auf die gleiche Weise werden bei verbuchten Rechnungen die Teilzahlungen eingegeben.

  Führen Sie den Cursor auf „Weitere Funktionen“.
 

Wählen Sie für die Eingabe einer Teilzahlung den Button „Teilzahlungen“  aus.

 

Geben Sie hier den Teilzahlungsbetrag ein.

 

Anschließend Klick auf den Button Anlegen  .

 

Der eingegebenen Teilzahlungsbetrag wird hier festgehalten und kann jederzeit eingesehen werden.

 

Der noch offene Betrag vermindert sich.

 

Hier erkennen wir bereits 3 eingegebene Teilzahlungen.

 

Auch das Ändern  bzw.

 

das Löschen  ist möglich.