Den Warenzugang und die Rechnungsprüfung durchführen

 

Die bestellte Ware ist gekommen und wir starten wieder den Einkauf  , um den Wareneingang zu verbuchen.

  Klick auf Formulare  .

 

Um unsere gemachten Bestellungen aufzurufen,

  klicken wir auf den ButtonAlle“.

 

Hier erkennen wir jetzt unsere Bestellungen und machen zunächst für die 1. Bestellung

 

den Warenzugang  (wenn die Ware geliefert wird).

 

Bei dieser Maske geben wir die Lieferschein-Nr. und

 

die gelieferten Mengen ein.

 

Anschließend Klick auf den Button „Verbuchen“  .

 

Bei der Lagerverwaltung entscheiden wir uns für den gezeigten Lagerort und

 

machen durch den Klick auf „Zugang“  die Mengen-Zubuchung.

 

Durch einen Klick auf diesen Button rufen wir die „Rechnungsprüfung auf.

 

Geben Sie bei der Rechnungsprüfung hier die Rechnungsnummer ein.

 

Wenn die Informationen stimmen = Klick auf den Button „Rechnungsprüfung“  .

 

Hier kommt jetzt die 2. Bestellung zum Tragen.

 

Wir machen zunächst den Warenzugang  .

Hier verfahren wir wie bei der 1. Warenannahme.

 

Geben Sie bei der Rechnungsprüfung hier die Rechnungsnummer ein.

 

Wenn die Informationen stimmen = Klick auf den Button „Rechnungsprüfung“  .

 

Bei der Lagerverwaltung akzeptieren wir den definierten Lagerort und

 

machen mit diesem Button den „Zugang“.

 

Geben Sie bei der Rechnungsprüfung hier die Rechnungsnummer ein.

 

Wenn die Informationen stimmen = Klick auf den Button „Rechnungsprüfung“  .

 

Wenn wir jetzt unsere Artikel anschauen, erkennen wir, dass jeweils 1 Stück vorhanden ist, das für den Auftrag (Auftragsbestätigung) reserviert ist.