11. Auswertungen

Lagerbewegungslisten

 

Aktivieren Sie unter „Lager“  

  unter Programmpunkt „Baustellen“  (Klick auf das + vor Baustellen)

  das Programm Baustellenauswertung  .

 

 

 

Aktivieren Sie die Lagerbewegungen,

 

geben Sie die Baustellen (bzw. den Lagerort) ein und

  klicken Sie anschließend auf den Button Auswertung starten  .

 

Es werden Ihnen alle Bewegungen angezeigt.

 

An diesem Beispiel wurde die Artikel-Kumulierung aktiviert.

Materialbewertung

 

Aktivieren Sie unter „Lager“

  unter Programmpunkt „Baustellen“  (Klick auf das + vor Baustellen)

  das Programm Baustellenauswertung  .

 

 

 

Aktivieren Sie die Einzelauflistung sowie

 

sowie die Materialbewertung.

 

Anschließend klicken Sie auf den Button Auswertung starten  .

 

Die gewünschte Auswertung wird Ihnen angezeigt.

Material nicht bewerten

Vielfach kommt es vor, dass die an eine Baustelle gelieferten Artikel nicht bewertet werden dürfen.

Dies ist der Fall, wenn die Artikel noch nicht verbraucht (verbaut) sind und somit nicht in eine Materialbewertung einfließen dürfen.

 

Aktivieren Sie die Materialbewertung.

 

Anschließend klicken Sie auf den Button „Eingabe von Beständen, die nicht bewertet werden sollen“.

 

Mit einem Klick auf diesen Button erhalten Sie eine neue Maske,

um Ihren gewünschten Artikel einzugeben.

 

Geben Sie hier den gewünschten Artikel ein, der nicht bewertet werden darf.

 

Artikel-Nr. eingeben.

 

Klicken Sie dann auf OK.

 

Der gewünschte Artikel wird Ihnen angezeigt.

 

Merke:

Pro nicht zu bewertendem Artikel erhalten Sie eine neue Zeile.

 

Um die nicht zu bewertenden Artikel aufzulisten, klicken Sie auf „Auswertung starten“  .

 

Der nicht zu bewertende Artikel wird mit Minus angezeigt.