Auftragsbestätigung zum Lieferschein kopieren und Lieferschein zur Rechnung kopieren (verbuchen)

Jetzt können wir mit den Formularen  im Verkauf weitermachen.

 

Wir markieren die verbuchte Auftragsbestätigung und

  kopieren  sie zum Lieferschein.

 

Auftragsbestätigung zum

 

Lieferschein.

 

Den Lieferschein öffnen wir,

 

um das Formular  verbuchen zu können.

 

Formular (Lieferschein) verbuchen.

 

Nachdem der Lieferschein verbucht ist, verlassen wir die Maske  .

 

Den verbuchten Lieferschein

 

kopieren  wir nun zur Rechnung.

 

Die Rechnung  öffnen wir,

 

um sie verbuchen zu können.

 

Wenn Sie die Rechungsdaten an eine Finanzbuchhaltung übergeben, können Sie hier nochmals Ihre Konten anschauen und eventuell korrigieren.

 

Nach dem Verbuchen verlassen wir die Maske  .

 

 

Zur Kontrolle können wir am Schluss noch unsere verbrauchten Artikel betrachten

  (weitere Funktionen -
  untere Gruppe „Lager Funktionen“  und
  dann den Button „Lagerverwaltung“  ).

 

Das Kommissionierungslager „Wagen01“ wurde wieder entlastet.

 

Das Kommissionierungslager „Wagen01“ kann entfernt werden.

   

Dies können Sie hier manuell machen oder nachfolgende Funktionen aufrufen.