Artikel-Nummern-1

Kurzbeschreibung:

Mit diesem Leitfaden erhalten Sie eine tabellarische Kurzanleitung, um in Ihrem Hause die die Artikelnummernvergabe (entsprechend Ihren Wünschen) zu organisieren.

Es gibt zwei Arten, um die Artikelnummer zu ermitteln.

Die 1. Art ist eine einfache fortlaufende Nummerierung der Artikel.

Die 2. Art ist eine Struktur-Artikelnummer. In diesem Fall kann man die Artikelnummer sprechend machen.

Nachstehend sind die beiden Arten beschrieben:

Die Nummernkreise für die einfache Artikelnummernvergabe festlegen

 

Klick auf Stammdaten  .

 

Klick auf Firmenstamm  .

 

Rufen Sie mit einem Klick das Programm „Einstellungen Artikelstamm auf“  auf.

 

Um die Nummernkreise festzulegen, müssen Sie das Programm „Definition der Nummernkreise für den Artikelstamm“  öffnen.

 

Legen Sie hier Ihre gewünschten Nummernkreise für

  • die Ein- und Verkaufsartikel
  • die Baugruppen und
  • die Verkaufsprodukte

fest.

 

Merke:

Die Nummernkreise dürfen sich nicht überschneiden.

Artikel mit einer einfachen (fortlaufenden) Artikelnummer anlegen

Jetzt wollen wir einen Artikel anlegen.

 

Öffnen Sie bei den „Stammdaten“  mit

  einem Klick die Artikelpflege  .

 

Für eine Neuanlage klicken wir auf den Button „Neu anlegen“  .

Da wir die einfache Nummernvergabe gewählt haben, erhalten wir hier die im Firmenstamm definierten Nummernkreise.

 

Durch einen Klick auf einen Nummernkreis,

 

erhalten wir die nächste freie Nummer (Artikelnummer).

 

Unter dieser Artikelnummer können wir die weiteren Informationen eines Artikels erfassen.

Struktur-Artikelnummern im Firmenstamm festlegen

 

Mit einem Klick wählen wir uns bei den „Stammdaten“

  in den Firmenstamm  ein.

 

Rufen Sie das Programm Benutzer pflegen  auf.

Die Anwendung einer Struktur-Artikelnummer kann pro Anwender getroffen werden.

 

Während der eine Anwender mit einfachen Artikelnummern arbeitet, kann der andere Anwender die Struktur-Artikelnummer nutzen.

 

 

Öffnen Sie den gewünschten Anwender  .

 

Wählen Sie hier den Artikelstamm aus.

 

Dann öffnen Sie das Programm der Berechtigungsvergabe.

 

Setzen Sie hier den Punkt 29 auf nein.

Struktur-Artikelnummern festlegen

 

Mit einem Klick wählen wir uns bei den „Stammdaten“

  in den Firmenstamm  ein.

 

Rufen Sie mit einem Klick das Programm Einstellungen Artikelstamm  auf.

 

Rufen Sie das Programm „Definition der Auswahlfelder für neue Artikelnummern“  auf.

 

Merke:

Dieser Button ist bei einfachen Artikelnummern unsichtbar.

 

Definieren Sie jetzt hier Ihre Strukturen.

 

Weitere Informationen zur den Struktur-Artikelnummern finden Sie in dem Leitfaden Artikelnummern in WWSBAU.

 

Bevor Sie Ihre Eingaben machen, sollten Sie sich entscheiden, ob Sie Abhängigkeiten haben möchten oder nicht.

Struktur-Artikelnummer festlegen

Jetzt wollen wir einen neuen Artikel mit einer Struktur-Artikelnummer anlegen.

 

Klick auf Stammdaten  .

  Klick auf Artikel  .

 

Neuen Artikel anlegen - Klick „Neu anlegen“ .

 

Wir erhalten eine Maske mit den einzelnen Struktur-Boxen.

 

Öffnen Sie jeweils die Boxen und wählen Sie Ihren gewünschten Part aus.

 

Dadurch erhalten wir hier oben unsere Struktur-Artikelnummer.

 

Anschließend Klick auf „Nummer ermitteln“  .

 

Anschließend Klick auf „Neu anlegen“.

 

Merke:

Die letzten 3 Stellen ist eine fortlaufende Nummer.

 

Entsprechend Ihrer Struktur könnte also die Artikelnummer sprechend sein.

 

Beispiel:

Die ersten 3 Stellen kennzeichnen einen Motor.

Die nächsten 3 Stellen bestimmen die Stärke des Motors.

Die nächsten 3 Stellen kennzeichnen einen Elektromotor bzw. einen Benzinmotor.

Merke:

Die letzten 3 Stellen ist eine fortlaufende Nummer (im Falle, dass die vorderen Nummern alle gleich sind).