3. Logistik (Warenbedarf (Bestellung) ermitteln)

In der Logistik muss jetzt geprüft werden, ob alle Materialien für diesen Auftrag vorhanden sind. Wenn nein, muss eine interne Bestellschreibung erfolgen.

 

Klick auf den Button Produktion.

 

In der Logistik wird der Bedarf ermittelt. Klick auf den Button „Logistik (Bestellungen)“.

 

Auf dieser Maske sind alle Ihre Aufträge zu erkennen.

 

Mit einem Doppelklick auf den gewünschten Auftrag wird der Materialbedarf ermittelt.

 

Hier ist zu erkennen, welche Artikel nachbestellt werden müssen.

 

Klick auf „Bestellen“, um eine Bestellung einzuleiten.

 

 

NachdDurch einen Doppelklick auf den Artikel, wird die Bestellung vorbereitet.

 

Durch einen Doppelklick auf den gewünschten Artikel bestätigen Sie seine Bestellvorbereitung.

 

Hier sind Ihre gewünschten Artikel zu erkennen.

 

Um Ihre Bestellung anzulegen klicken Sie auf „Bestellung anlegen“.

 

Durch einen Klick auf den Nummernkreis für den Einkauf,

 

erhalten Sie eine neue Bestellnummer.

Die vorangegangene Bestellung bezog sich auf einen Lieferanten mit 2 Artikeln.

 

Nun erfolgt die Bestellung des 3. Artikels bei einem anderen Lieferanten.

 

Doppelklick auf den zu bestellenden Artikel.

 

Hier werden die möglichen Lieferanten für die gekennzeichneten Artikel eingeblendet.

 

Mit einem Doppelklick wählen Sie einen Lieferanten aus.

 

Der Liefertermin wurde in Abhängigkeit des Liefertermins (Lieferant) und der Fertigungszeit des Verkaufsproduktes errechnet.

 

Merke:

Sofern ein Firmenkalender eingerichtet ist, wird dieser gleichfalls berücksichtigt.